News aus der Abteilung

Erfolgreicher Rewe Travaci Basketball Cup 2019

Giessen Pointers gewinnen REWE TRAVACI BASKETBALL CUP 2019 in Langgöns.

10 Mannschaften nahmen in diesem Jahr am Langgönser Basketball Turnier teil. Darunter auch einige, für die heimischen Vereine, unbekannte Mannschaften. So kamen u.a. der TV Hersfeld, der BC Gelnhausen und die DAFKS Fulda zu Besuch. Auch die DJK Andernach sagt vielen nichts, nimmt aber seit Jahren regelmäßig am Turnier teil und gehört mittlerweile zur Stammbesetzung. Zu den vier auswärtigen Teams gesellten sich die heimischen Clubs der Giessener Basketball-Szene: Giessen Pointers, TSV Butzbach, RSV Heskem, TSV Klein-Linden, NiGla Baskets und der Gastgeberverein TSV Lang-Göns.

news2019 20 rewecup 3Das Leistungsniveau der Teams reichte von Kreisliga bis Oberliga. Trotz des deutlichen Leistungsunterschieds blieben die meisten Spiele über lange Zeit spannend. Die Oberliga-Teams konnten sich nicht zwingend immer deutlich gegen die vermeintlich schwächeren Teams durchsetzen. So verlor der spätere Gewinner aus Giessen sogar das erste Turnierspiel gegen den Landesligisten TSV Butzbach mit 29:35. Auch der Lokalmatador aus Langgöns hatte Anlaufschwierigkeiten und gewann das erste Spiel nur knapp mit 32:28 gegen den BC Gelnhausen. Alle weiteren Ergebnisse aus der Gruppenphase in der Übersicht:

Gruppe A:

  • TSV Lang-Göns - BC Gelnhausen 32:28
  • TV Hersfeld - DJK Andernach 34:37
  • DAFKS Fulda - TSV Lang-Göns 29:42
  • BC Gelnhausen - TV Hersfeld 47:39
  • DJK Andernach - DAFKS Fulda 43:38
  • TSV Lang-Göns - TV Hersfeld 36:15
  • BC Gelnhausen - DJK Andernach 30:34
  • TV Hersfeld - DAFKS Fulda 26:42
  • DJK Andernach - TSV Lang-Göns 30:39
  • DAFKS Fulda - BC Gelnhausen 38:51

Tabelle Gruppe A:

  1. TSV Lang-Göns
  2. DJK Andernach
  3. BC Gelnhausen
  4. DAFKS Fulda
  5. TV Hersfeld

Gruppe B:

  • Giessen Pointers - TSV Butzbach 29:35
  • NiGla Baskets - TSV Klein-Linden 33:34
  • RSV Heskem - Giessen Pointers 30:39
  • TSV Butzbach - NiGla Baskets 43:20
  • TSV Klein-Linden - RSV Heskem 20:36
  • Giessen Pointers - NiGla Baskets 41:28
  • TSV Butzbach - TSV Klein-Linden 42:35
  • NiGla Baskets - RSV Heskem 29:46
  • TSV Klein-Linden - Giessen Pointers 21:39
  • RSV Heskem - TSV Butzbach 28:31

Tabelle Gruppe B:

  1. TSV Butzbach
  2. Giessen Pointers
  3. RSV Heskem
  4. TSV Klein-Linden
  5. NiGla Baskets

news2019 20 rewecup 4Die beiden Erstplatzierten der beiden Gruppen traten nach der Gruppenphase in den Finalspielen gegeneinander an. Auf Platz 1 trafen die künftigen Oberliga-Kontrahenten Langgöns und Giessen aufeinander. Mit schwindendenKräften und Verletzungsproblemenkonnte der Gastgeber in diesem Spiel nichts ausrichten und verlor deutlich mit 30:47 gegen die Pointers, die sich somit für das Finale qualifizierten.

Auf dem anderen Platz kam es zum Duell zwischen den ungeschlagenen Butzbachern und der DJK Andernach. Hier konnte sich  nach 20 Minuten der TSV gegen die DJK mit 34:25 durchsetzen. Somit endete das Turnier, wie es bereits sieben Stunden zuvor begonnen hatte: Mit dem Finale zwischen dem TSV Butzbach und den Giessen Pointers.

Nach bereits fünf gespielten Spielen merkte man allen Spielern auf dem Platz die Erschöpfung an. Die Luft war bei den meisten raus und die Muskeln machten sich bemerkbar. So blieb der ein oder andere Wadenkrampf im Finale nicht aus. Trotzdem bekamen die Zuschauer ein packendes Finale. Am Ende kann es nur einen Gewinner geben, dieses heißt in diesem Jahr Giessen Pointers, die sich am Ende verdient mit 67:53 im Finale durchsetzen konnten und den ersatzgeschwächten Butzbachern kaum eine Chance liesen.

Herzlichen Glückwunsch

Das Spiel um den dritten Platz wurde in beidseitigem Einvernehmen gestrichen. Somit teilen sich die DJK Andernach und der TSV Lang-Göns gemeinsam den dritten Platz.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Schiedsrichtern, Fans und Helfern für ein gelungenes Turnier und freuen uns schon heute auf den nächsten REWE Travaci Basketball Cup 2020.

LaGo Basket

Basketball in Lang-Göns, das ist #LaGoBasket.

Aus dem 1898 gegründeten Stammverein TSV Lang-Göns e.V. entsprang 1987 die erste und einzige Basketballabteilung in Lang-Göns. Seither ist die Sportart aus der Gemeinde nicht mehr wegzudenken.

Follow us

Image
Image